Melanies Gesetz 2

Melanies Gesetz 2

In meinem vorherigen Blog habe ich beschrieben, wie das Commonwealth of Massachusetts „Melanie's Law“ verabschiedet hat, um die Strafen und Sanktionen für Straftäter aus Massachusetts, die unter dem Einfluss (OUI) operieren, zu verstärken. Ein OUI wird in anderen Staaten oft als DUI oder Driving Under the Influence bezeichnet. Melanie’s Law wurde nach der 13-jährigen Melanie Powell benannt, die 2003 von einem betrunkenen Autofahrer getötet wurde, als sie mit ihren Freunden zu einer Geburtstagsfeier ging.

Der Fahrer, der Melanie getötet hat, war ein wiederholter OUI- oder DUI-Täter. Nach Melanies tragischem Tod führte ihr Großvater Ron Bersani eine Kampagne für die Verabschiedung von Melanies Gesetz an. Zehn Jahre nach Melanies Tod fordert Ron Bersani erneut strengere Gesetze nach der Festnahme des 62-jährigen Guy Patierno aus Billerica, der wegen seines 12. OUI- oder DUI-Vergehens festgenommen wurde. Patiernos Lizenz wurde nach seinem 10. OUI oder DUI lebenslang entzogen. Er fuhr jedoch weiter.

Zusätzlich zu den in meinem letzten Beitrag beschriebenen Strafen und Sanktionen führt Melanies Gesetz auch einen neuen Straftatbestand der Kindesgefährdung beim Betrieb eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss mit einem Kind im Alter von 14 Jahren oder jünger im Fahrzeug in Kraft. Der Fahrer des Fahrzeugs kann gleichzeitig wegen zweier Straftaten angeklagt werden – einer OUI oder DUI und einer Kindesgefährdung während einer OUI oder DUI. Eine erste Straftat sieht eine Freiheitsstrafe zwischen 90 Tagen und 2½ Jahren in einem County House of Correction und eine Geldstrafe von $1.000 – $5.000 vor. Eine zweite Straftat wird mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis 2 ½ Jahren in einem House of Correction und einer Geldstrafe von $5.000 – $10.000 oder 3-5 Jahren in einem Staatsgefängnis geahndet. Darüber hinaus wird der Fahrer beim ersten Verstoß für ein Jahr und beim zweiten Verstoß für drei Jahre gesperrt.

Es gibt mehrere weitere Sanktionen, die unter Melanies Gesetz vorgesehen sind, und diese sind:

  • Entwertung der amtlichen Kennzeichen von Personen, die wegen eines dritten oder weiteren alkoholbedingten Verkehrsdelikts für die Dauer der Sperre verurteilt wurden.
  • Abschaffung der Gewährung einer 15-tägigen temporären Lizenz.
  • Der Bezirksstaatsanwalt kann die Einziehung eines Kraftfahrzeugs für jeden Angeklagten beantragen, der wegen eines vierten oder weiteren alkoholbedingten Verkehrsdelikts verurteilt wurde.
  • Eine Verlängerung der Lizenzaussetzungsfrist für die Verweigerung eines chemischen Tests. (Diese Suspendierung kann eine lebenslange Sperre sein, wenn der Fahrer drei oder mehr Verurteilungen wegen OUI oder DUI hat. Wenn der Fahrer zum Zeitpunkt des Verstoßes zwischen 18 und 21 Jahre alt ist, können ihm zusätzlich 180 weitere Strafen auferlegt werden -tägige Suspendierung, während dieser Zeit muss er/sie an einem Alkoholaufklärungsprogramm teilnehmen. Es ist möglich, dass die zusätzliche 180-tägige Suspendierung für Ersttäter aufgehoben werden kann, sofern sie an einem vom Gesundheitsministerium genehmigten Alkoholaufklärungsprogramm teilnehmen.)

Die Moral dieser Geschichte ist nicht trinken und fahren!

Sollten Sie sich in einer Situation wiederfinden, in der Ihr OUI oder DUI den Tod oder eine schwere Verletzung einer anderen Person verursacht, müssen Sie für den Rest Ihres Lebens mit den Folgen leben, was weitaus schlimmer ist, als Ihren Führerschein zu verlieren. Wenn Sie feiern, stellen Sie sicher, dass Sie einen bestimmten Fahrer haben, der keinen Alkohol getrunken oder legale oder illegale verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen hat, die seine/ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen könnten. Alternativ kannst du ein Taxi, einen Bus oder Zug nehmen oder auf dem Sofa bei deinem Freund schlafen. Natürlich könnten Sie Ihre Mutter oder Ihren Vater um 2 oder 3 Uhr morgens aus dem Bett holen, um Sie abzuholen. Sie sind vielleicht nicht sehr glücklich, aber ich bin mir sicher, dass sie das lieber tun würden, als dich im Gefängnis landen zu sehen.

REFERENZEN

„Ich sitze hier und denke darüber nach, was für einen bemerkenswerten Sieg Sie errungen haben. Ich musste Sie einfach wissen lassen, dass es ein herausragender Sieg war. Gut gemacht."
„Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie sehr ich Ihre aufrichtigste Führung und Unterstützung geschätzt habe. Dies war eines der schwierigsten Jahre, die wir mit unserem Sohn durchgemacht haben. Wir hätten uns kein positiveres Ergebnis erhoffen können.“
„Ich wollte mich wirklich so sehr bei Ihnen bedanken. Ich kann Ihnen nicht genug danken. Sie waren immer da, um alles zu erfüllen, was das Gericht verlangte.“
„Lieber Elliot, nur eine kurze Notiz voller herzlichem Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung bei meiner Verteidigung während meines Erscheinens vor Gericht. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie dankbar ich bin, dass dieser dumme Vorfall und seine Folgen endlich vorbei sind. Nochmals vielen Dank.“
„Sehr geehrter Herr Savitz, vielen Dank für all Ihre harte Arbeit sowie Ihre Beharrlichkeit in meinem Fall. Ich weiß Ihre Sensibilität im Umgang mit mir in dieser Angelegenheit sehr zu schätzen. Ich bin mit dem Ergebnis meines Falls zufrieden und danke Ihnen für die schnelle Lösung.“
„Lieber Elliot, Menschen sind nicht immun gegen das ‚Glück' in ihrem Leben. Die positive Seite ist, dass jemand da draußen ist, um sie zu retten. Du bist die Person, die mein Schicksal rettet. Sie vertreten „Integrität und Gerechtigkeit“. Sie sind der beste Anwalt der Welt.“
„Ich wollte mich nochmal bedanken. Ich bin am Ende meiner Probezeit. Ohne dich hätte ich es nicht geschafft. Du warst so eine tolle Unterstützung. Ich möchte Sie nur wissen lassen, dass ich alles, was Sie getan haben, zu schätzen weiß.“
„Danke, dass Sie mich vor Gericht vertreten haben. Alles hat sich zum Guten gewendet. Ich habe an allen meinen AA-Treffen teilgenommen, mich bei katholischen Wohltätigkeitsorganisationen beraten und mich mit meinem Bewährungshelfer getroffen. Ich habe seit dem Tag, an dem ich vor Gericht war, nichts mehr getrunken, und zu Hause ist alles großartig.“
„Wir waren absolut erstaunt und sehr dankbar dafür, wie Elliot den Fall unseres Sohnes gehandhabt hat, und würden ihn jedem wärmstens empfehlen, der Rechtsbeistand benötigt!“

KONTAKTIERE UNS

STRAFTATEN

ZUSÄTZLICHE RECHTSDIENSTLEISTUNGEN

FÜR IHRE ERSTKONSULTATION ENTSTEHEN KEINE GEBÜHREN.
Anruf (781) 974-3429 & Machen Sie den 1. Schritt zur Entwicklung einer Erfolgsstrategie.

Strafverteidiger

Wenn Sie strafrechtlich verfolgt werden, rufen Sie The Law Offices of Elliot Savitz & Scott Bradley unter an (781) 974-3429.

Wir sind rund um die Uhr erreichbar und können Ihre strafrechtlichen Vorwürfe am Telefon prüfen, um schnell die beste Vorgehensweise zu ermitteln. Dann vertritt Sie unsere Kanzlei vor Gericht, während wir gemeinsam gegen Ihre Vorwürfe vorgehen.

ANWALTSKUNDENPRIVILEG schützt Ihre Konversation, sodass Sie mit Anwälten offen und ehrlich sein können Savitz Bradley unabhängig von der Gebühr oder den Gebühren. Wir setzen uns wirklich für den Schutz Ihrer Rechte ein und handeln stets in Ihrem besten Interesse.